– Click here for english version –

Conor_1_2
Conor ist aus Springfield, Illinois, oder auch aus Chicago. Das kommt ganz darauf an, wie sehr er davon ausgeht, die andere Person wirklich gut kennenzulernen. Er hat Musikkomposition in Norman, Oklahoma studiert und kam Mitte 2015 nach Heidelberg. Wenn er nicht gerade in zwei internationalen Kindergärten Musik unterrichtet, oder Ultimate Frisbee bei den Heidees spielt, dann macht er höchstwahrscheinlich Musik mit seiner Band, Classic Brian, oder macht was anderes.

Cafi_1
Carsten, der nächste Frisbeespieler in der Runde und seit Sommer 2014 in Heidelberg. Geboren an der polnischen Grenze, hat er schon zeitig seine Leidenschaft für Musik entdeckt. Wegen der Arbeit verschlug es ihn in den goldenen Westen, geblieben ist er all der anderen Dinge wegen. Mit Conor fand er den perfekten Kollegen mit viel Herz und wenig Ernst, wenn es ums Musikmachen geht.

anni_1

Anni sorgt für den nötigen Feinschliff im Design. Sie kam 2014 für ihr Studium der Sonderpädagogik nach Heidelberg. Sowohl im Studium als auch privat ist die Kunst ihr Steckenpferd. Sie spielt ebenfalls Ultimate Frisbee bei den Heidees. Seitdem sie im Sommer von der verrückten Konzertidee der beiden Jungs erfuhr, übernimmt sie nicht nur das Layouten, sondern sorgt auch schon mal für die ein oder andere Falafel-/Yufka-Stärkung 🙂


– ENGLISH VERSIONS –

Conor is from Springfield, Illinois, but often tells people he’s from Chicago if he doesn’t expect to ever really get to know the person he’s talking to. He studied music composition in Norman, Oklahoma, and has lived in Heidelberg since mid-2015. When he’s not teaching music at two Heidelberg international kindergartens, playing ultimate frisbee with the Heidees, or playing music with his band, Classic Brian, he’s doing something else.

Meet Carsten, yet another frisbee player who has lived in Heidelberg since 2014. Born on the polish border, he discovered his love for music at an early age. Carsten journeyed west seeking riches and fame, or at the very least a steady job, and he’s stayed for pretty much everything else. In Conor he found the perfect person to make music with, someone who shares his passion and lack of professionalism.

Anni is in charge of all the fine details in design. She came in 2014 to Heidelberg to study education for students with special needs. In her studies and in her private life art is her focus and her passion. She also plays Ultimate Frisbee with the Heidees, of course. Since first hearing from Carsten and Conor about their ridiculous idea for a concert she has taken over many responsibilities vital to the success of the project, such as layout, art, and picking up falafel and yufkas for the team.

Werbeanzeigen